Veganer Sattmacher

Weiße Bohneneintopf

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Weiße Bohneneintopf

Weiße Bohneneintopf - Wir setzen nass-kaltem Schmuddelwetter was Warmes entgegen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
306
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Weiße Bohnen zählen zu den Hülsenfrüchten und bereichern zu Recht die Veggie-Küche: Sie überzeugen mit reichlich Eiweiß und enthalten mit gut 6 Milligramm ausgesprochen viel Eisen. 

Weiße Bohnen einweichen und dann kochen, das kostet Zeit. Wer die nicht aufwenden mag, kann aber ruhig zu weißen Bohnen aus der Dose oder aus dem Glas greifen. Um den weißen Bohnen den typischen Dosengeschmack zu nehmen, sollten diese vor der Zubereitung gründlich mit Wasser abgespült werden. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien306 kcal(15 %)
Protein20 g(20 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K11,3 μg(19 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure167 μg(56 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin14,9 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.534 mg(38 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure176 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Tomateweiße BohneTomateOlivenölRosmarinThymian

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
getrocknete weiße Bohnen
1
½ TL
2 EL
1
2
1
frische rote Chilischote
3
1 Zweig
1 Zweig
50 g
getrocknete Tomaten
500 g
geschälte Tomaten (Dose)
1
getrocknete Chilischote
1 TL
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 Messer, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen über Nacht mit Wasser bedeckt einweichen. Am nächsten Tag abgießen und in einem Topf mit Wasser bedecken. Lorbeerblatt, Pfefferkörner und einige Tropfen Öl zugeben und aufkochen. Halb zugedeckt ca. 1 Stunde gar köcheln lassen. Nach Bedarf etwas Wasser nachgießen.

2.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Frische Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und hacken. Restliches Öl in einem weiteren Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili zugeben und andünsten. 

3.

Salbei, Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln und die Blätter bzw. Nadeln klein hacken. Die getrockneten Tomaten würfeln. Dosentomaten klein hacken und zum Zwiebel-Mix geben, Kräuter und getrocknete Tomaten ergänzen und ca. 15 Minuten sämig einköcheln lassen.

4.

Die gekochten, gut abgetropften Bohnen zufügen und mit dem Pürierstab kurz anpürieren. Die getrocknete Chili zerkrümeln. Den weißen Bohneneintopf mit Chili, Salz und Essig abschmecken.