Bohnenquiche mit Parmesan

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bohnenquiche mit Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
3710
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.710 kcal(177 %)
Protein120 g(122 %)
Fett256 g(221 %)
Kohlenhydrate233 g(155 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,6 g(45 %)
Automatic
Vitamin A2,9 mg(363 %)
Vitamin D9,1 μg(46 %)
Vitamin E10,6 mg(88 %)
Vitamin K172,2 μg(287 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂2,2 mg(200 %)
Niacin34 mg(283 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure346 μg(115 %)
Pantothensäure6,5 mg(108 %)
Biotin74,7 μg(166 %)
Vitamin B₁₂7,2 μg(240 %)
Vitamin C128 mg(135 %)
Kalium2.149 mg(54 %)
Calcium1.568 mg(157 %)
Magnesium212 mg(71 %)
Eisen9,7 mg(65 %)
Jod287 μg(144 %)
Zink13,2 mg(165 %)
gesättigte Fettsäuren155,6 g
Harnsäure367 mg
Cholesterin1.347 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g Mehl
125 g kalte Butter
1 Prise Salz
1 Ei
Für den Belag
250 g grüne Bohnen
125 g Mozzarella
100 g Schinken in Scheiben
1 EL getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
200 ml Schlagsahne
2 EL Crème fraîche
2 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
2 EL Petersilie
50 g Parmesan
1 unbehandelte Limette
Außerdem
Mehl zum Bearbeiten
Butter für die Form

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2.

Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. Dann in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Den Mozzarella würfeln. Den Schinken und die abgetropfte Tomaten in dünne Streifen schneiden.

3.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und eine gebutterte Tarteform damit auslegen. Die Bohnen, Tomaten, den Schinken und Mozzarella auf dem Teig verteilen. Die Sahne und die Creme fraiche mit den Eiern verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Auf die Tarte gießen und im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten backen. Die Petersilie waschen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und grob hacken. Den Parmesan hobeln. Die Limette heiß waschen und die Schale fein abreiben. Die Petersilie mit dem Limettenabrieb vermengen und mit dem Parmesan über die fertige Tarte streuen. Sofort servieren.