Brokkolicremesuppe mit gebratenen Austernpilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brokkolicremesuppe mit gebratenen Austernpilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
116
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien116 kcal(6 %)
Protein7 g(7 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K229,7 μg(383 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C119 mg(125 %)
Kalium460 mg(12 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure127 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
500 g
1 EL
3 TL
700 ml
2 TL
dunkle Sojasauce
1 TL
200 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Stücke schneiden. Die Brokkoliröschen waschen und grob zerteilen. Das Sesamöl in einem Topf erhitzen und die Frühlingszwiebel darin 2 Minuten andünsten. Die Brokkoliröschen zugeben und mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, die Misopaste einrühren und etwa 25 Minuten kochen lassen, bis der Brokkoli weich ist. Anschließend die Suppe pürieren, evtl. noch etwas Brühe aufgießen und mit Sojasauce und Limettensaft abschmecken.
2.
Die Austernpilze putzen und mit einem feuchten Küchentuch abreiben. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Austernpillze darin etwa 8 Minuten von allen Seiten kross anbraten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Suppe in Schälchen füllen, die Austernpilze einlegen und mit Pfeffer aus der Mühle übermahlen.