Buntes Gemüserisotto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buntes Gemüserisotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Kalorien:
524
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien524 kcal(25 %)
Protein9 g(9 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K45,3 μg(76 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium546 mg(14 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure170 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Risottoreis Vialone- oder Avorioreis
5 EL Olivenöl
1 Lauchstange
1 weiße Zwiebel
100 g Zuckerschoten
2 Möhren
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 l Gemüsebrühe
2 EL Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerschotenOlivenölButterZwiebelMöhreSalz

Zubereitungsschritte

1.

Zuckerschoten waschen und in kochendem Salzwasser 5 Min. blanchieren. Abtropfen lassen. Lauch putzen, waschen, halbieren und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Karotten schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Lauch und Karotten dazugeben und kurz mitbraten.

2.

Den Reis dazuschütten und so lange braten bis er hell und durchscheinend ist. Mit einem guten Schuss heißer Gemüsebrühe löschen und bei mittlerer Hitze unter Rühren garen bis die Flüssigkeit verdampft ist. Noch mal Brühe aufgießen und noch mal unter Rühren verdampfen lassen.

3.

Es soll stets nur so viel Brühe im Topf sein, dass der Reis eben bedeckt ist. Kurz vor Ende der Garzeit die Zuckerschoten dazugeben und mitgaren bis der Reis bissfest ist. Mit Salz abschmecken und mit Pfeffer kräftig würzen. Butter einrühren und sofort servieren. Dazu passt geriebener Parmesan.