Burger mit Austernpilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Burger mit Austernpilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
983
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien983 kcal(47 %)
Protein40 g(41 %)
Fett66 g(57 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K86,4 μg(144 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19 mg(158 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂6,1 μg(203 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium784 mg(20 %)
Calcium166 mg(17 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink8,1 mg(101 %)
gesättigte Fettsäuren22,6 g
Harnsäure179 mg
Cholesterin196 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Handvoll
1
rote Zwiebel
100 ml
8
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
1
100 g
500 g
4
Brötchen mit Mohn und Sesam
4 Scheiben
4 EL
1 EL
1 EL

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 100°C Umluft vorheizen.
2.
Den Rucola waschen, trocken schleudern, verlesen und kleiner schneiden. Die Zwiebel abziehen, in Streifen schneiden und in 1-2 EL Öl langsam weich braten. Die Pilze putzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl wenden, dann durch das verquirlte Ei ziehen und mit den Semmelbröseln panieren. In weiteren 2-3 EL heißem Öl von beiden Seiten je 2-3 Minuten ausbraten und anschließend im Ofen warm halten.
3.
Das Hackfleisch in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer gründlich verkneten und vier Frikadellen daraus formen. In weiteren 2-3 EL Öl rundherum ca. 6 Minuten braten. Die Brötchen halbieren und die Unterseiten je mit einer Frikadelle belegen. Darauf je 1 Scheibe Käse legen und in den Ofen stellen, sodass der Käse langsam schmilzt. Die Brötchendeckel daneben legen, um sie ein wenig aufzubacken.
4.
Die Mayonnaise mit dem Zitronensaft sowie der Sahne verrühren und mit Kräutersalz abschmecken.
5.
Die überbackenen Burger aus dem Ofen nehmen und den Rucola darauf verteilen. Mit den Zwiebeln und panierten Pilzen belegen. Die Mayonnaise darüber träufeln und mit dem Brötchendeckel belegt servieren.
6.
Dazu z. B. Pommes und Essiggurken reichen.