Burger mit Paprika und Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Burger mit Paprika und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig
Kalorien:
615
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien615 kcal(29 %)
Protein33 g(34 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K48,7 μg(81 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,9 mg(116 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C82 mg(86 %)
Kalium639 mg(16 %)
Calcium257 mg(26 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod62 μg(31 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren14,6 g
Harnsäure130 mg
Cholesterin90 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Hackfleisch Rind
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Pflanzenöl für den Grill
4 Ciabattabrötchen
125 g Mozzarella
2 rote Spitzpaprikaschoten
1 Knoblauchzehe
½ unbehandelte Zitrone
1 EL Olivenöl
1 Handvoll Rucola
2 Stiele Basilikum
2 Stiele Petersilie
30 g Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, salzen, pfeffern und gut verkneten. Daraus 4 Frikadellen formen. Auf dem geölten Grill auf beiden Seiten je 6-8 Minuten grillen.
2.
Die Ciabattabrötchen waagrecht halbieren und mit Schnittflächen nach unten mit auf den Grill legen. 2-3 Minuten bräunen lassen.
3.
Den Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, schälen (am besten mit einem Sparschäler), halbieren, Kerne und Stiele entfernen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und einige Zesten abziehen. Ein wenig Saft auspressen. Die Paprika mit dem Knoblauch, etwas Zitronensaft und Öl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Rucola, Basilikum und Petersilie abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und die Petersilie grob hacken.
4.
Die unteren Hälften vom Ciabatta wenden, mit dem Mozzarella belegen und bei geschlossenem Deckel 1-2 Minuten schmelzen lassen. Anschließend mit dem Rucola, Basilikum, Frikadelle und Paprika belegen. Den Parmesan darüber hobeln und mit den Zesten garnieren. Die Deckel anlegen und auf Tellern angerichtet mit Petersilie bestreut servieren.