Caprese "Exotik"

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Caprese "Exotik"
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
442
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien442 kcal(21 %)
Protein14 g(14 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K7,3 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C83 mg(87 %)
Kalium426 mg(11 %)
Calcium264 mg(26 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod97 μg(49 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Pinienkerne
2 Mangos
2 Kugeln Büffelmozzarella á ca. 125 g
1 rote Chilischote
1 unbehandelte Limette
5 EL Olivenöl
Salz
Produktempfehlung
Chilifäden sind die hauchdünn abgeschnittenen Schalen der Chilischoten. Sie verleihen jedem Gericht eine feine und milde Schärfe und werten es zudem optisch extrem auf. Verwendet man ganze Chilischoten, lässt sich der Schärfegrad (Einheit: Scoville) abmildern, indem man die Kerne und Scheidewände entfernt. Zudem wird die Chili je näher man der Spitze kommt milder. Der Inhaltsstoff, der für die Schärfe verantwortlich ist, nennt sich Capsaicin. Er regt nicht nur den menschlichen Stoffwechseln an und fördert die Durchblutung sondern wirkt auch entzündungshemmend und macht uns durch die Freisetzung von körpereigenen Endorphinen glücklich.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl duftend rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch rechts und links vom Kern schneiden sowie anschließend in Scheiben schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Chili waschen, der Länge nach aufschneiden, von Kernen und weißen Häuten befreien und klein hacken. Die Limette heiß waschen, trocken tupfen, etwas Schale abreiben und den Fruchtsaft auspressen. Limettensaft und -abrieb mit Chili sowie Olivenöl verrühren. Mit etwas Salz würzen. Mango- und Mozzarellascheiben abwechselnd auf einer Platte anrichten. Mit den Pinienkernen bestreuen und mit der Vinaigrette beträufeln.
2.
Dazu ein ein leichter Weißwein und frisches Weißbrot.