Cremesuppe aus Radieschengrün

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremesuppe aus Radieschengrün
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
206
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien206 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium637 mg(16 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Radieschen mit Grün
350 g mehlig kochende Kartoffeln
2 Schalotten
2 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe
100 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer weiß
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Radieschen gut waschen, einige junge Radieschenblätter und 4 Radieschen zur Seite legen, den Rest mit dem Grün grob schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Die Schalotten abziehen und fein würfeln.
2.
Die Butter in einem Topf erhitzen, die Schalotten darin glasig andünsten, die Kartoffel und die Radieschen sowie das Radieschengrün dazugeben. Die Brühe angießen, alles aufkochen lassen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Danach die Suppe mit dem Pürierstab pürieren und die Crème frâiche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die restlichen Radieschen in Scheiben schneiden und mit dem Grün in die Suppe geben, kurz erhitzen und servieren.