Backen mit Vollkorn

Dinkelbrötchen

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Dinkelbrötchen

Dinkelbrötchen - Brotgenuss im Miniformat

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
214
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit dem Dinkelmehl kommen viele Nährstoffe ins Spiel: So ist Magnesium besonders üppig vertreten. Mit diesem Mineralstoff verbessern sich die Nerven- und die Muskelfunktionen. Zudem liefert Dinkelmehl etwas mehr Eiweiß als sein naher Verwandter, der Weizen.

Je nach Vorliebe können Sie auch andere Gewürze in den Teig für die Dinkelbrötchen geben. So ist nicht nur Kümmel, sondern auch Anis, Fenchel und Koriandersaat ein typisches Brotgewürz.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien214 kcal(10 %)
Protein8 g(8 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Kalorien232 kcal(11 %)
Protein8 g(8 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium254 mg(6 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
1 Päckchen
500 g
250 g
Dinkelmehl Type 630
1 TL
gemahlener Kümmel
1 TL
2 EL
2 TL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Küchenwaage, 1 ofenfeste Schale

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst Hefe in 200 ml lauwarmen Wasser auflösen. Beide Mehle mit Kümmel und Zucker in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Mulde formen und gelöste Hefe hineingeben. 

2.

Etwa 200 ml lauwarmes Wasser, Öl und Salz dazugeben und mit den Knethaken eines Handrührers zu einem zähen Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort etwa 50 Minuten gehen lassen.

3.

Auf einer bemehlten Fläche den Teig nochmals gut durchkneten, in etwa 12 Stücke teilen und jeweils zu Kugeln formen. Backblech mit Mehl bestauben und Dinkelbrötchen mit Abstand darauf setzen. Mit einem scharfen Messer ein Karo-Muster einritzen. Eine hitzebeständige Schale mit Wasser in den Backofen stellen.

4.

Dinkelbrötchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in etwa 20 Minuten goldbraun backen.

 
Hallo, wie kommen da 2 Stunden und 5 Minuten zusammen ?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo dannyhapunkt, danke für den Hinweis. Wir haben die Angabe korrigiert. Viele Grüße von EAT SMARTER!
Bild des Benutzers Angelika Becker
1 Brötchen 432kcal ?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Becker, danke für den Hinweis, das stimmt natürlich nicht. Wir haben die fehlerhaften Angaben entfernt. Viele Grüße von EAT SMARTER!