Eier mit Krabbenfleischfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eier mit Krabbenfleischfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
86
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien86 kcal(4 %)
Protein5 g(5 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K5,7 μg(10 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium85 mg(2 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin134 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
20
Zutaten
185 g
Krebsfleisch (1 Dose)
1
1 EL
1 EL
1
weißer Pfeffer aus der Mühle
100 g
Mayonnaise nach Bedarf mehr
10
Eier hart gekocht

Zubereitungsschritte

1.
Das Crabmeat abgießen, leicht ausdrücken und auseinander zupfen. Dabei
2.
sorgfältig alle Chitinteile entfernen. Crabmeat fein hacken.
3.
Die Paprikaschote waschen, putzen, Kerne und Innenhäute entfernen und würfeln. Mit Zitronenschale und -saft, durchgepresstem Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Mit der Mayonnaise in einen Mixer geben.
4.
Die Eier schälen, halbieren, die Eigelbe ebenfalls in den Mixer geben und alle zu einer geschmeidigen Masse vermixen. Gegebenenfalls noch etwas Mayonnaise zugeben.
5.
Das Crabmeat untermischen und die Masse nochmals abschmecken.
6.
In die Eihälften füllen und mit Paprikapulver bestaubt servieren.