Eingemachte Pfifferlinge

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingemachte Pfifferlinge
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
55
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien55 kcal(3 %)
Protein8 g(8 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,1 g(37 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D7 μg(35 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin27 mg(225 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure8,4 mg(140 %)
Biotin50,7 μg(113 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium1.134 mg(28 %)
Calcium17 mg(2 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen21,7 mg(145 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt1 g(4 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
3
Zutaten
1 kg
1
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PfifferlingZwiebelLorbeerblattSalz
Produktempfehlung
Kühl und dunkel gelagert sind die Pilze mindestens 6 Monate haltbar.

Zubereitungsschritte

1.
Die Pilze putzen und nach Bedarf kleiner schneiden. Die Zwiebel häuten und in Streifen schneiden. In einem großen Topf reichlich Wasser mit Lorbeerblätter und 1 TL Salz zum Kochen bringen. Die Pilze und Zwiebelstreifen darin portionsweise 2-3 Minuten blanchieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben und in die sauberen Einmachgläser füllen. Mit frischem kaltem Wasser auffüllen, sodass die Pilze ca. 2 cm hoch mit Wasser bedeckt sind. Die Gläser verschließen und mit einem Küchentuch (oder Gitter) darunter in einen großen Topf stellen. Bis knapp unter den Rand der Gläser Wasser angießen und ca. 2 Stunden kochen lassen. Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen.