0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eistorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 5 h 40 min
Fertig
Kalorien:
2797
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.797 kcal(133 %)
Protein59 g(60 %)
Fett145 g(125 %)
Kohlenhydrate287 g(191 %)
zugesetzter Zucker239 g(956 %)
Ballaststoffe13 g(43 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K18 μg(30 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin21,1 mg(176 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure223 μg(74 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin20,6 μg(46 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C224 mg(236 %)
Kalium2.458 mg(61 %)
Calcium1.348 mg(135 %)
Magnesium284 mg(95 %)
Eisen14,1 mg(94 %)
Jod113 μg(57 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren90,6 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin454 mg
Zucker gesamt282 g

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g Ricotta
300 g gemischte Beeren Heidel-, Him- und Erdbeeren
100 g kandierte Zitronen
200 g Zucker
40 ml Orangenlikör
1 Eiweiß
1 Prise Salz
200 ml Schlagsahne
60 g Schokoraspel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaZuckerSchlagsahneZitroneSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Puddingform mit Frischhaltefolie auslegen.
2.
Für die Füllung den Ricotta cremig rühren. Die Beeren verlesen, abbrausen, putzen und die Erdbeeren in Stücke schneiden. Die kandierte Zitrone in feine Streifen schneiden. Den Zucker mit etwa 150 ml Wasser in einen Topf geben, verrühren und erhitzen. Zucker schmelzen lassen und zu einem hellen Sirup köcheln. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen und mit dem Likör unter den Ricotta rühren. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Die Sahne ebenfalls steif schlagen. Beides unter die Creme ziehen. Etwa 1/4 der Masse abnehmen, die Zitronenstreifen und die Schokoraspel unterziehen. Unter den Rest die Beeren mischen und in die Form füllen. Glatt streichen und mit der übrigen Eismasse bestreichen. Abgedeckt mindestens 5 Stunden frieren lassen.
3.
Etwa 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen. Aus der Form stürzen und die Folie abziehen. In Stücke geschnitten servieren.