Erbsenrisotto mit Parmesan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsenrisotto mit Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
489
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien489 kcal(23 %)
Protein20 g(20 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K44,8 μg(75 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure114 μg(38 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium625 mg(16 %)
Calcium348 mg(35 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure147 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Arborio-Reis
250 g Möhren
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
300 g tiefgefrorene Erbsen (1 Packung)
3 EL Olivenöl
150 ml trockener Weißwein
150 ml Hühnerbrühe (Instant)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund (klein) Zitronenmelisse
100 g Parmesan
Produktempfehlung

Dazu schmecken Lammkoteletts.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Reis waschen und gut abtropfen lassen.

2.

Möhren, Schalotten und Knoblauch schälen . Möhren und Schalotten in feine
Würfel schneiden , Knoblauch fein hacken und zusammen mit den Erbsen in das
heiße Öl in eine Panne geben. Reis dazugeben kurz mit andünsten.

3.

Wein und Brühe mischen und das Risotto damit ablöschen und zugedeckt bei
schwacher Hitze 20 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Zitronenmelisse abbrausen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen.
Parmesankäse dünn hobeln und zusammen mit den Zitronenmelisseblättern
zum Risotto geben.