Erdbeertorte mit Joghurt-Basilikumcreme

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Erdbeertorte mit Joghurt-Basilikumcreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
fertig in 14 h 15 min
Fertig
Kalorien:
3877
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Torte enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.877 kcal(185 %)
Protein59 g(60 %)
Fett202 g(174 %)
Kohlenhydrate453 g(302 %)
zugesetzter Zucker274 g(1.096 %)
Ballaststoffe12,4 g(41 %)
Automatic
Vitamin A2,9 mg(363 %)
Vitamin D12,2 μg(61 %)
Vitamin E9,7 mg(81 %)
Vitamin K36,4 μg(61 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂2,4 mg(218 %)
Niacin17,9 mg(149 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure415 μg(138 %)
Pantothensäure7,4 mg(123 %)
Biotin99,2 μg(220 %)
Vitamin B₁₂6,6 μg(220 %)
Vitamin C258 mg(272 %)
Kalium2.213 mg(55 %)
Calcium1.004 mg(100 %)
Magnesium177 mg(59 %)
Eisen12,1 mg(81 %)
Jod59 μg(30 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren112,3 g
Harnsäure151 mg
Cholesterin1.434 mg
Zucker gesamt367 g

Zutaten

für
1
Für die Biskuitmasse
3
75 g
3 EL
4 EL
Für die Erdbeermousse
4 Blätter
300 g
1 EL
4 EL
50 g
1
200 ml
Für die Joghurtcreme
4 Blätter
weiße Gelatine
8 g
200 g
5 EL
200 ml
1
Für die Garnitur
100 g
frische Erdbeeren
50 g
130 g
2 Handvoll
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereSchlagsahneJoghurtSchlagsahneZuckerErdbeere
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2.
Für die Löffelbiskuits die Eier trennen. Die Eiweiße mit der Hälfte vom Zucker steif schlagen. Die Eigelbe mit dem übrigen Zucker schaumig schlagen. Die Stärke und das Mehl auf die Eigelbmasse sieben und unterrühren. Den Eischnee zu einem lockeren Teig unterheben. Die Hälfte der Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und Löffelbiskuits auf das Blech spritzen. Dazu Löffelbiskuits dicht an dicht etwa 1 cm dick aufspritzen, so dass die Biskuits seitlich miteinander verkleben. Es sollten dabei zwei Streifen von 35 cm Länge und 5 cm Breite entstehen. Diese dünn mit Zucker bestreuen und im Ofen ca. 10 Minuten goldgelb backen. Anschließend herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen. Vorsichtig vom Papier lösen und senkrecht in einen Tortenring (24 cm ?) stellen. Vollständig auskühlen lassen.
3.
Aus der restlichen Teigmasse zwei Tortenböden backen. Auf ein Backblech mit Backpapier je zwei Kreise von ca. 20 cm? streichen. Im Ofen, bei gleicher Temperatur, nacheinander ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Für die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und mit dem Zitronensaft und 2 EL Zucker pürieren. Die Marmelade erhitzen, die Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Nach und nach das Erdbeerpüree unterziehen. Das Eiweiß mit 2 EL Zucker steif schlagen und unterheben. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls vorsichtig unterheben. Einen Biskuitboden in den Tortenring legen, die Beerenmousse darauf streichen, den zweiten Boden auflegen, leicht andrücken und kalt stellen.
5.
Für die Joghurtcreme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Joghurt mit 3 EL Zucker und dem Basilikum verrühren. Die Gelatine gut ausdrücken in einem kleinen Topf schmelzen lassen. 3-4 EL Joghurt einrühren, dann die Gelatine unter den restlichen Joghurt heben. Die Sahne steif schlagen. Das Eigelb mit dem übrigen Zucker über einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen, unter den Joghurt ziehen und die Sahne unterheben. Die Creme auf die Torte geben und glatt streichen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
6.
Den Tortenring vorsichtig abziehen. Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen, 50 g mit der Marmelade pürieren und die Torte damit bestreichen. Die Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und die Torte mit Tupfen versehen. Die übrigen Erdbeeren halbieren. Das Basilikum waschen, trocken tupfen und die Torte mit Beeren und Basilikumblättern garnieren.