Erfrischende Bohnensuppe mit Joghurt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erfrischende Bohnensuppe mit Joghurt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Frühlingszwiebeln
100 g frische ausgepalte Bohnenkern
100 g frische ausgepalte Erbse
1 EL Olivenöl
100 ml Weißwein
500 ml Gemüsebrühe Fertigprodukt
1 Bund Pfefferminze
100 g Schlagsahne
½ TL Dijonsenf
Salz
Pfeffer
120 g Joghurt

Zubereitungsschritte

1.
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Erbsen und Bohnen waschen, abtropfen lassen. Öl in einem Topf erhitzen, Frühlingszwiebeln darin andünsten. Mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen lassen. Bohnen und Erbsen zufügen. Suppe 10-15 Minuten leicht köcheln lassen, dann pürieren und durch ein Sieb streichen.
2.
Die Pfefferminze waschen, trocken schütteln und die Blättchen - bis auf einige für die Deko - hacken. Mit der Sahne und dem Dijon-Senf in die Suppe rühren, kurz aufkochen lassen und erneut pürieren.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in Teller füllen, jeweils mit 1 EL glattgerührtem Joghurt und mit Pfefferminzblättchen garnieren.