Erfrischende Erbsensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erfrischende Erbsensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
239
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien239 kcal(11 %)
Protein11 g(11 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K39,4 μg(66 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium362 mg(9 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure96 mg
Cholesterin24 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Sonnenblumenöl
400 g Erbsen
750 ml Gemüsebrühe
100 g Frischkäse
100 g Joghurt
Salz
1 Spritzer Zitronensaft
Muskat
4 Radieschen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und in heißem Öl farblos anschwitzen. Die Erbsen zugeben und mit der Brühe ablöschen. Etwa 10 Minuten leise gar köcheln lassen. Von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. Anschließend fein pürieren (einige Erbsen als Einlage beiseite legen) und durch ein Sieb streichen. Den Frischkäse mit dem Joghurt unterrühren und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer würzen. Im Gefrierfach ca. 30 Minuten sehr kalt werden lassen.
2.
Die Radieschen waschen, putzen und fein stifteln.
3.
Die Suppe nochmal abschmecken, in Schüsseln füllen und mit den übrigen Erbsen und Radieschen garniert servieren.
4.
Dazu nach Belieben Radieschenbrot reichen.