Fenchel mit Hackfleischfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fenchel mit Hackfleischfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
1292
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.292 kcal(62 %)
Protein75 g(77 %)
Fett67 g(58 %)
Kohlenhydrate93 g(62 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe19,3 g(64 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K12,5 μg(21 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin30,9 mg(258 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure309 μg(103 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin23 μg(51 %)
Vitamin B₁₂10,3 μg(343 %)
Vitamin C113 mg(119 %)
Kalium3.974 mg(99 %)
Calcium832 mg(83 %)
Magnesium214 mg(71 %)
Eisen8,2 mg(55 %)
Jod54 μg(27 %)
Zink15,3 mg(191 %)
gesättigte Fettsäuren38,7 g
Harnsäure340 mg
Cholesterin278 mg
Zucker gesamt80 g

Zutaten

für
2
Zutaten
4 Knollen Fenchel
2 Stangen Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
150 g Blauschimmelkäse
1 Scheibe Bauernbrot
150 g Rosinen
100 ml Milch
1 Ei
400 g Rinderhackfleisch
Salz
Pfeffer
400 ml Brühe
Fett
1 unbehandelte Orange
2 Tomaten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Fenchel waschen, Grün abschneiden und beiseitelegen. Knollen der Länge nach halbieren und etwas aushöhlen und fein hacken. Die halbierten Knollen in Salzwasser 2 Minuten blanchieren, abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln waschen, Enden abschneiden und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken. 100g Käse zerkrümeln. Das Brot in Würfel schneiden und mit 100g Rosinen in der heißen Milch einweichen. Gehackter Fenchel, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Käse, eingeweichtes und gut ausgedrücktes Brot und Rosinen mit dem Ei zum Hackfleisch geben und alles gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mischung in die Fenchelhälften füllen. Eine Auflaufform ausfetten, Fenchelhälften, Brühe angießen und im Ofen 40 Minuten schmoren lassen. Nach 30 Minuten den restlichen Käse über das Hackfleisch krümeln.
2.
Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, Haut abziehen und Fruchtfleisch würfeln. Von der Orange Zesten reißen danach auspressen.
3.
Die fertigen Knollen warm stellen, Tomaten in die Sauce rühren und mit restlichen Rosinen und 4 EL Orangensaft einköcheln lassen. Fenchelgrün fein hacken und mit den Orangenzesten darüberstreuen.