Filet Wellington mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filet Wellington mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
620
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien620 kcal(30 %)
Protein45 g(46 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K23,9 μg(40 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin16,9 μg(38 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium914 mg(23 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink8,8 mg(110 %)
gesättigte Fettsäuren22,3 g
Harnsäure241 mg
Cholesterin200 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
8
Zutaten
1 ½ kg
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
1 EL
600 g
1
400 g
grüne Bohnen
350 g
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch waschen, trockentupfen, parieren und rundherum mit Salz, Pfeffer und dem Senf einreiben. Butterfett in einer Pfanne erhitzen und das Filet bei starker Hitze rundherum anbraten, herausnehmen und kurz ruhen lassen.
2.
Aufgetaute Blätterteigscheiben übereinander legen und zu einem großen Rechteck ausrollen. Das Filet auf das obere Drittel der Teigplatte legen. Ei trennen und die Ränder der Teigplatte mit Eiweiß bestreichen. Das Fleisch mit dem Teig umhüllen und Ränder gut festdrücken und mit der Naht nach unten legen. Aus dem Restteig Sterne ausstechen und auf den Teig setzen. Backblech mit Backpapier auslegen, Filet darauflegen und 15 Minuten ruhen lassen, dann mit dem Eigelb einpinseln. Filet bei 220 Grad 30 Minuten goldgelb backen. Inzwischen die Bohnen waschen, Enden abschneiden und in kochendem Salzwasser in 8 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, Haut abziehen, vierteln und entkernen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Bohnen und die Tomaten vor dem Servieren in der Butter schwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Das Filet nach der Backzeit im ausgeschalteten Ofen kurz ruhen lassen, aufschneiden, dann auf einer Platte mit Bohnen und Tomaten anrichten.