Fischwickel mit Zucchini

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Fischwickel mit Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
736
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien736 kcal(35 %)
Protein40 g(41 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D5,1 μg(26 %)
Vitamin E7,6 mg(63 %)
Vitamin K71,8 μg(120 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin21,5 mg(179 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure243 μg(81 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin14,4 μg(32 %)
Vitamin B₁₂5,3 μg(177 %)
Vitamin C177 mg(186 %)
Kalium1.876 mg(47 %)
Calcium207 mg(21 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren24,6 g
Harnsäure124 mg
Cholesterin163 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
große, dünne Lachsfilets à 250 g
1 TL
2
mittelgroße Zucchini
200 g
200 g
½ TL
2
3
4
1 Spalt
1 Stange
3 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Lachsfilets mit Zitronensaft beträufeln. Die Zucchini waschen, der Länge nach in dünne Scheiben hobeln. 150 g Sauerrahm mit Frischkäse und Stärke glatt rühren. Die Paprikaschoten waschen, putzen, entkernen und die Innenhäute entfernen. Die Karotten und die Kartoffeln sowie den Sellerie schälen. Den Lauch waschen und putzen. Anschließend das Gemüse in Juliennestreifen schneiden. Die dünnen Lachsfilets mit Zucchinistreifen belegen, wenden und die andere Seite mit 2/3 der Frischkäsemischung bestreichen und mit etwas Lauch bestreuen. Anschließend leicht salzen und Pfeffern und zur Hälfte zusammenklappen.
2.
Die Butter in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Salzen, Pfeffern und bodenbedeckt etwas Wasser zugießen. Die Lachspäckchen darauf legen und im geschlossenen Topf bei niedriger Temperatur 10-15 Minuten garen. Nach 5-7 Minuten die Lachspäckchen vorsichtig wenden. Nach Ende der Garzeit die Lachspäckchen aus dem Topf nehmen und die restliche Frischkäsemasse unter das Gemüse mischen. Nochmals kurz erhitzen, abschmecken und das Gemüse mit den Lachspäckchen auf Tellern anrichten. Mit Sauerrahm garniert servieren.
Schlagwörter