print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Fleischbällchen mit Erbsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischbällchen mit Erbsen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 33 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
altbackenes Brötchen
600 g
Hackfleisch Schwein
1
1 EL
frisch gehackte Petersilie
1 EL
frisch gehackte Minze
Pfeffer aus der Mühle
Semmelbrösel nach Bedarf
3 EL
1
unbehandelte Zitrone
1
2 EL
500 g
150 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrötchenEiPetersilieMinzeSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Das Hackfleisch, das Ei, die Petersilie, die Minze und das gut ausgedrückte Brötchen in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut verkneten. Nach Bedarf Brösel ergänzen. Mit feuchten Händen aus der Masse kleine Bällchen formen. In einer heißen Pfanne im Öl rundherum 6-8 Minuten goldbraun braten.
2.
Die Zitrone heiß waschen und trocken reiben. Die Schale in Zesten abziehen und den Saft auspressen. Die Zwiebel schälen und würfeln. In einem heißen Topf in der Butter glasig anschwitzen. Die Zitronenzesten und die Erbsen untermischen und mit dem Zitronensaft und der Brühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 5 Minuten leise gar köcheln.
3.
Die Erbsen abschmecken und mit den Hackbällchen angerichtet servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel ganz einfach in grobe Würfel schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar