Fleischpflanzerl vom Grill mir Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischpflanzerl vom Grill mir Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SenfButterschmalzBrötchenZwiebelEiSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
1
altbackenes Brötchen
1
große Zwiebel
500 g
Hackfleisch gemischt
1
1 EL
mittelscharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Arbeiten
2
250 g
1 EL
Butterschmalz zum Braten
Petersilie zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Brötchen in einer Schüssel mit ein wenig lauwarmem Wasser einweichen. Die Zwiebel häuten und fein würfeln. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, eine Mulde eindrücken und die Zwiebelwürfel hineingeben. Das Ei darauf aufschlagen. Das Brötchen ausdrücken und mit dem Senf zum Hackfleisch geben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und alles mit den Händen zu einem glatten Fleischteig verkneten. Den Fleischteig in 8 Portionen teilen und mit leicht bemehlten Händen zu Hacksteaks formen. Den Grill anheizen.
2.
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Hacksteaks auf dem Grill auf beiden Seiten je 4-5 Minuten braun braten (sie müssen durchgegart sein).
3.
Die Zwiebeln in heißem Butterschmalz goldbraun braten. Herausnehmen und auf einen Teller geben. Die Pilze in der Zwiebelpfanne braten, bis sie kein Wasser mehr ziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Zwiebeln auf den Hacksteaks verteilen und mit Petersilienblättchen bestreuen.