Frucht-Müsli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frucht-Müsli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
304
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien304 kcal(14 %)
Protein12 g(12 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K17,2 μg(29 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium511 mg(13 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
90 g Haferflocken (kernig)
60 g Weizenflocke
20 g Dinkelflocken
80 g gemischte Nüsse z. B. Kürbiskerne, Cashewkerne, Haselnüsse, Erdnüsse, Mandeln, Walnüsse etc.
4 getrocknete Aprikosen
2 frische Mandarinen
Produktempfehlung
Tipp zum Zeitsparen: Einfach eine größere Menge der Müslimischung herstellen und in einem Einmachglas aufheben. So gibts jeden Tag ganz schnell ein gesundes Frühstück.

Zubereitungsschritte

1.
Die Haferflocken, die Weizenflocken und Dinkelflocken mischen. Die Nüsse nach Belieben grob hacken und zur den Flocken geben. Die getrockneten Aprikosen klein würfeln und untermischen.
2.
Die frischen Mandarinen schälen und in Spalten trennen.
3.
Das Müsli auf Schalen verteilen und die Mandarinen dazu reichen. Dazu gibts Milch, Joghurt, Dickmilch oder Quark. Wer mag kann das Müsli auch noch mit etwas Honig süßen.