Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Fruchtige Pasta auf toskanische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtige Pasta auf toskanische Art

Fruchtige Pasta auf toskanische Art - Fruchtig frisch und herzhaft zugleich!

Health Score:
Health Score
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
380
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
30 g
2
1
1
300 g
1 TL
10 g
Kräuter (1 Bund; z. B. Petersilie, Thymian)
100 ml
1 TL
2 EL
20 g
Pecorino (1 Stück)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften.

2.

Birnen schälen, halbieren, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Chilischote waschen, putzen und fein hacken.

3.

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

4.

Während die Nudeln garen, Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Chili und Birnenspalten darin bei mittlerer Hitze 4–5 Minuten andünsten.

5.

Inzwischen Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken.

6.

Brühe, Honig und Kräuter mit in die Pfanne geben und mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

7.

Nudeln abgießen und untermengen. Auf 4 Teller verteilen und Pecorino darüberhobeln. Mit Pinienkernen bestreuen.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Birnen perfekt schälen

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien380 kcal(18 %)
Protein13 g(13 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium331 mg(8 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin4 mg
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar