Gänsekeulen mit Orangen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gänsekeulen mit Orangen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
1320
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.320 kcal(63 %)
Protein77 g(79 %)
Fett94 g(81 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K23,8 μg(40 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin49,8 mg(415 %)
Vitamin B₆3,2 mg(229 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin35,1 μg(78 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium2.820 mg(71 %)
Calcium198 mg(20 %)
Magnesium167 mg(56 %)
Eisen11,1 mg(74 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink7,3 mg(91 %)
gesättigte Fettsäuren29 g
Harnsäure891 mg
Cholesterin440 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Gänsekeulen
¼ l Kalbsfond aus dem Glas
2 Orangen
16 Kumquats
40 ml Orangenlikör
400 g mehligkochende Kartoffeln
¼ l heiße Milch
1 EL Crème fraîche
1 EL gehackter Thymian
Salz Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelKalbsfondMilchCrème fraîcheThymianOrange
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Gänsekeulen waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern und in einer Pfanne von allen Seiten scharf anbraten. Im Backofen bei 175 Grad 120 Minuten fertig garen. Von einer Orange Zesten abreißen. Orangen dick schälen, filetieren, Saft auffangen. Saft und Likör zur Hälfte einkochen. Kalbsfond angießen, nochmals zur Hälfte einkochen, Orangenfilets und Kumquats in der Sauce erwärmen.
2.
Die Kartoffeln schälen, in reichlich Salzwasser in 25 Minuten garen, abgießen und gut auskühlen lassen. Durch die Kartoffelpresse drücken, mit heißer Milch zu Brei verarbeiten.
3.
Keulen mit Püree auf Tellern verteilen, mit Zitrusfrüchten begießen, mit Orngenzesten und Thymianzweigen garnieren.