Gebratene Polenta mit Gemüse vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Polenta mit Gemüse vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
331
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien331 kcal(16 %)
Protein9 g(9 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K30,6 μg(51 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium380 mg(10 %)
Calcium269 mg(27 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 ml Gemüsebrühe
100 ml Milch
3 Stiele Thymian
125 g Polenta Instant
40 g geriebener Parmesan
Salz
Muskat
Olivenöl für das Blech
1 Zucchini
4 Stangen grüner Spargel
Salz
4 Frühlingszwiebeln
4 Kirschtomaten
1 rote Spitzpaprikaschote
4 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
2 EL frisch geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PolentaSpargelMilchParmesanOlivenölParmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Brühe mit der Milch und dem Thymian in einem Topf aufkochen lassen. Den Polentagrieß unter Rühren einrieseln lassen. Unter gelegentlichem Rühren kochen und etwa 5 Minuten ausquellen lassen. Vom Feuer nehmen, den Parmesan untermischen und mit Salz und Muskat abschmecken. Den Thymian wieder entfernen. Ein Blech mit Öl bestreichen, die Polentamasse etwa 1 cm dick darauf streichen, mindestens 30 Minuten erkalten und fest werden lassen.
2.
Die Zucchini waschen, putzen und längs in Scheiben schneiden. Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen schräg dritteln oder vierteln. In Salzwasser etwa 4 Minuten mit viel Biss blanchieren, abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 6-7 cm lange Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, putzen und halbieren. Die Spitzpaprika waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Das gesamte Gemüse mit 2-3 EL Öl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem heißen Grill (evtl. mit einer Grillschale) oder in einer heißen Grillpfanne 4-5 Minuten grillen.
3.
Die Polenta in Rechtecke (ca. 15x6 cm) schneiden und in einer heißen Pfanne im restlichen Öl auf beiden Seiten je etwa 1 Minute goldbraun braten. Auf Teller legen. Das Gemüse mit dem Zitronensaft beträufeln, abschmecken und auf der Polenta anrichten. Mit Parmesan bestreut servieren.
Schlagwörter