Gebratene Rippchen mit Melonen-Gurken-Carpaccio

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Rippchen mit Melonen-Gurken-Carpaccio
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
1360
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.360 kcal(65 %)
Protein105 g(107 %)
Fett98 g(84 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K27,6 μg(46 %)
Vitamin B₁3,8 mg(380 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin41,3 mg(344 %)
Vitamin B₆2,6 mg(186 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin29,4 μg(65 %)
Vitamin B₁₂9,4 μg(313 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium2.016 mg(50 %)
Calcium223 mg(22 %)
Magnesium151 mg(50 %)
Eisen9,6 mg(64 %)
Jod58 μg(29 %)
Zink7,9 mg(99 %)
gesättigte Fettsäuren37,3 g
Harnsäure663 mg
Cholesterin310 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg Schweinerippe
2 EL Tomatenmark
1 EL 5-Gewürze-Mischung
1 TL geriebener Ingwer
50 ml Sojasauce
1 Salatgurke
400 g Wassermelone
6 Radieschen
1 Limette Saft
1 EL Honig
3 EL Olivenöl
2 EL gehackte Pistazien
Minze
1 Kugel Mozzarella

Zubereitungsschritte

1.

Die Rippen waschen und trocken tupfen. Etwa 15 Minuten in Wasser vorkochen. Währenddessen das Tomatenmark mit dem Fünf-Gewürze-Pulver, dem Ingwer und der Sauce verrühren. Die Schweinerippen trocken tupfen, mit der Marinade einpinseln und auf dem Grill unter gelegentlichem Wenden 15-20 Minuten fertig grillen.

2.

Die Gurke und Radieschen waschen, putzen und mit dem Melonenfruchtfleisch in hauchdünne lange Scheiben schneiden oder hobeln. Auf Teller anrichten, den Limettensaft mit dem Honig und Öl verrühren und darüber träufeln. Die Spareribs darauf anrichten und mit Pistazien und Minzblättchen bestreuen. Den Mozzarella gut abtropfen lassen, zerrupfen und ebenfalls auf dem Carpaccio verteilen. Sofort servieren.