Gebratene Schupfnudeln mit Zwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Schupfnudeln mit Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
703
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien703 kcal(33 %)
Protein15 g(15 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K10,3 μg(17 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium1.130 mg(28 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren20,6 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin191 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
2
175 g
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Butterschmalz zum Braten
2
50 g
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelButterGrießEiSalzMuskat

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln waschen und in der Schale in Salzwasser in ca. 25 - 30 Minuten garen. Abschrecken, pellen und sofort durch eine Kartoffelpresse drücken, abkühlen lassen. Dann Eier und so viel Mehl und Grieß zugeben, bis ein formbarer Teig entsteht. Mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen.
2.
Mit bemehlten Händen kleine fingerdicke und -lange Rollen mit spitz zulaufenden Enden formen.
3.
Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden und in heißer Butter glasig dünsten. Semmelbrösel zufügen und unter Rühren goldbraun rösten.
4.
Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schupfnudeln darin portionsweise goldbraun braten. Fertige Schupfnudeln warm halten.
5.
Dann die Schupfnudeln zu der Zwiebel-Semmelbrösel-Mischung geben, alles vorsichtig mischen und sofort servieren.