Gebratene Seeteufel mit Joghurtsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Seeteufel mit Joghurtsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
246
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien246 kcal(12 %)
Protein31 g(32 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D4 μg(20 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium586 mg(15 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod55 μg(28 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure266 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Seeteufelfilet küchenfertig
4
3 TL
frisch geriebener Ingwer
50 ml
griechischer Joghurt
5 EL
2
große Zwiebeln
1
Dillspitzen von einem großen Bund Dill
Öl zum Frittieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fischfilets in mundgerechte Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, durch die Presse drücken und mit Ingwer, Kurkuma und Joghurt verrühren.
2.
Den Fisch zugeben, alles gut vermengen und ca. 5 Min. marinieren lassen.
3.
Zwiebeln schälen und längs in sehr feine Streifen schneiden. Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln.
4.
Reichlich Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und die Fischstücke darin 3 Min. frittieren, dann Zwiebeln zugeben und 1 -2 Min. mitfrittieren. Kurz vor dem Servieren Dill zugeben.
5.
In Schälchen anrichten und mit Limettenspalten servieren.