Gebratenes Entrecote mit Zwiebelhaube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Entrecote mit Zwiebelhaube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Kalorien:
572
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien572 kcal(27 %)
Protein64 g(65 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K99,1 μg(165 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin25,8 mg(215 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure228 μg(76 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin16,1 μg(36 %)
Vitamin B₁₂12,3 μg(410 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium1.605 mg(40 %)
Calcium189 mg(19 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen8,1 mg(54 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink11,3 mg(141 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure510 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Entrecotes à ca. 180 g
Pfeffer frisch gemahlen
8
weiße Zwiebeln
Olivenöl extravergine
1 EL
Thymian frisch
200 g
Kichererbsen aus der Dose
800 g
Wurzelgemüse nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KichererbseThymianSalzPfefferZwiebelOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln schälen und grob hacken. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun dünsten. Die Kichererbsen gut abtropfen lassen und in einem Mixer fein pürieren. Die Zwiebeln dazugeben und kurz mit durchmixen. Mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
3.
Das Gemüse waschen, eventuell schälen und in große Viertel oder Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und mit 3 EL Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Mit den Händen gut durchmischen, dann auf ein Backblech legen und im heißen Backofen in 30 Minuten goldbraun braten.
4.
Die Entrecôtes in einer gusseisernen Pfanne ohne Zugabe von Fett von jeder Seite 2-3 Minuten braten, bzw. rösten, dann aus der Pfanne heben, mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit der Zwiebelpaste bestreichen. Sofort servieren. Das gebratene Gemüse dazu reichen.