print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gebratenes Filet vom Seelachs mit Traubenkraut

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Filet vom Seelachs mit Traubenkraut
Health Score:
Health Score
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
2 EL
800 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
1
200 ml
trockener Sekt
2 EL
600 g
2 EL
Butter zum Braten
125 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelButterSauerkrautSalzPfefferHonig

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel schälen, würfeln und in heißer Butter in einem Topf glasig schwitzen, Sauerkraut zugeben, salzen, pfeffern, Honig unterrühren, Lorbeer und Sekt zugeben, aufkochen und zugedeckt ca. 30 Min. köcheln lassen. Weintrauben waschen, halbieren und unter das Kraut heben.
2.
Fischfilet waschen, trocken tupfen, in Portionsstücke teilen, mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden.
3.
2 EL Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischstücke darin je Seite ca. 3 Min. braten.
4.
Seelachsfilet auf Sauerkraut auf Teller anrichten, dazu gibt’s Kartoffelpüree.

Video Tipps

Wie Sie ein Lachsfilet perfekt in der Pfanne braten
Schreiben Sie den ersten Kommentar