print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gebratenes Fischfilet mit Zwiebelsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Fischfilet mit Zwiebelsauce
Health Score:
Health Score
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
436
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien436 kcal(21 %)
Protein34,15 g(35 %)
Fett23,87 g(21 %)
Kohlenhydrate20,08 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A216,67 mg(27.084 %)
Vitamin D0,97 μg(5 %)
Vitamin E1,83 mg(15 %)
Vitamin B₁0,16 mg(16 %)
Vitamin B₂0,15 mg(14 %)
Niacin9,47 mg(79 %)
Vitamin B₆0,47 mg(34 %)
Folsäure53,58 μg(18 %)
Pantothensäure0,86 mg(14 %)
Biotin8,15 μg(18 %)
Vitamin B₁₂3,78 μg(126 %)
Vitamin C23,11 mg(24 %)
Kalium863,88 mg(22 %)
Calcium114,75 mg(11 %)
Magnesium62,71 mg(21 %)
Eisen0,84 mg(6 %)
Jod3,25 μg(2 %)
Zink1,03 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren13,2 g
Cholesterin152,13 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
650 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
1 EL
650 g
2
größere Tomaten
50 g
150 ml
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZitronensaftSalzPfefferButterOlivenölZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Die Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen,
2.
Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin beidseitig braten.
3.
Zwiebeln schälen, längs halbieren und in Streifen schneiden. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
4.
Zwiebeln und in heiser Butter glasig andünsten, mit Salz würzen, das Wasser angießen und zugedeckt 5 Minuten, bei schwacher Hitze dünsten, Creme fraiche und Tomatenwürfel einrühren und Dillspitzen zugeben. Zwiebelsauce mit den gebratenen Fischfilets servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter