Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Gebratenes Kalbsbries mit Rote Bete

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Kalbsbries mit Rote Bete
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
400 g
1
2
2
2
kleine Rote Bete
Mehl zum Bestäuben
Fett zum Frittieren
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
Kresse zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Produktempfehlung

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Das Kalbsbries waschen. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Zwiebel schälen und mit den Nelken und dem Lorbeer spicken. Die Spickzwiebel und das Kalbsbries ins kochende Wasser geben, einmal aufkochen lassen und zugedeckt neben dem Herd ca. 15 Minuten gar ziehen lassen. Den Kalbsbries in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen.
Schritt 2/2
Die Rote Bete schälen und mit einem Allesschneider oder auf einer Mandoline in dünne Scheiben schneiden. Das Frittierfett erhitzen. Das Kalbsbries in Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und im Mehl wenden. Rote Bete Scheiben und Kalbsbries abwechselnd auf Holzspieße stecken. Die Spieße im heißen Fett goldbraun frittieren. Mit je einem Klecks Sahnemeerrettich auf Tellern anrichten und mit frischer Kresse garnieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

20% reduziert: Wasserkocher von COSORI
VON AMAZON
31,99 €
Läuft ab in:
20% reduziert: Wasserkocher von COSORI
VON AMAZON
27,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 26% reduziert: Eufy Staubsaugroboter
VON AMAZON
199,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages