Geflügelroulade mit Honig-Lauch und Kartoffelgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geflügelroulade mit Honig-Lauch und Kartoffelgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
526
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien526 kcal(25 %)
Protein34 g(35 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe10,1 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K158,6 μg(264 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin21,4 mg(178 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure354 μg(118 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C218 mg(229 %)
Kalium1.918 mg(48 %)
Calcium204 mg(20 %)
Magnesium122 mg(41 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure410 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2 EL
Pfeffer frisch gemahlen
Olivenöl kalt gepresst
Für das Gemüse
4 Stangen
1 EL
800 g
Kartoffeln festkochend
1
1
2 EL
Pflanzenöl zum Braten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in winzige Würfel schneiden.
2.
Den Lauch waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in Streifen schneiden.
3.
Die Hühnerbrustfilets mit einem scharfen Fleischmesser, mit der Faser, jeweils in 2 längliche Scheiben schneiden. Auf eine Arbeitsplatte legen und etwas ausstreichen, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Aufrollen und mit einem Holzstäbchen fest stecken.
4.
2 EL Olivenöl und 1/2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Röllchen hineingeben und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten rundum anbraten. Dann den Zitronensaft angießen und etwas einkochen lassen. Die fertigen Röllchen aus der Pfanne heben und warm stellen.
5.
Den Bratensatz in der Pfanne mit 2-3 EL Wasser verflüssigen, dann den Lauch in die Pfanne geben und zugedeckt, bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten andünsten. Den Honig unterrühren und alles kurz aufkochen lassen. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
In einer weiteren Pfanne 2 EL Pflanzenöl erhitzen und die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze sanft anbraten. Einen Deckel aufsetzen und immer wieder wenden. Sie sollen mehr gedünstet als gebraten sein. Wenn die Kartoffeln fast fertig sind, die Paprikawürfel dazugeben und unterrühren. Sobald die Kartoffeln weich sind, mit Salz, Pfeffer und Schittlauchröllchen würzen. Die Paprika darf noch ein wenig Biss haben. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen.
7.
Die Hähnchenrouladen mit dem Honig-Lauch-Gemüse und mit den Kartoffeln anrichten und sofort servieren.
Schlagwörter