Gefüllte Kartoffelknödel mit Sauerkraut und Hackfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Kartoffelknödel mit Sauerkraut und Hackfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
293
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien293 kcal(14 %)
Protein13 g(13 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K12,2 μg(20 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium835 mg(21 %)
Calcium34 mg(3 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin88 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg mehligkochende Kartoffeln
150 g Mehl
2 Eier
Salz
Muskat
Für die Füllung
1 Zwiebel
150 g gemischtes Hackfleisch
1 EL frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
50 g gegartes Sauerkraut z. B. Dose
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelHackfleischSauerkrautPetersilieEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Anschließend schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen. 2/3 vom Mehl, die Eier, Salz und Muskat dazugeben und zu einem lockeren, gut formbaren Teig verkneten. Bei Bedarf mehr Mehl unterarbeiten.
2.
Für die Füllung die Zwiebel schälen, fein würfeln und in der heißen Butter glasig andünsten. Das Hackfleisch zugeben und krümelig anbraten. Die Petersilie und das Sauerkraut untermischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
3.
Vom Teig Portionen abnehmen und mit bemehlten Händen Klöße daraus formen. Etwas flach drücken, die Füllung jeweils mittig darauf geben und den Teig darüber verschließen. Die Klöße in kochendes Salzwasser legen und offen bei schwacher Hitze in etwa 20 Min. darin gar ziehen lassen (nicht mehr kochen!).