Kartoffelgratin mit Hackfleisch und Sauerkraut

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kartoffelgratin mit Hackfleisch und Sauerkraut
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
763
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien763 kcal(36 %)
Protein40 g(41 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K49,6 μg(83 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin18,6 mg(155 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂5,8 μg(193 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium1.498 mg(37 %)
Calcium281 mg(28 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink7,8 mg(98 %)
gesättigte Fettsäuren25,7 g
Harnsäure218 mg
Cholesterin210 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g gemischtes Hackfleisch
2 Knoblauchzehen
2 Möhren
1 Zwiebel
2 EL gehackte Petersilie
125 ml Fleischbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g gekochtes fertiges Sauerkraut
500 g festkochende Kartoffeln
200 g Schlagsahne
1 Ei
Geriebene Muskat
4 EL geriebenen Greyerzer oder Bergkäse
Butter für die Auflaufform
2 EL Pflanzenöl

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln waschen und kochen. Abtropfen lassen, pellen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Karotten schälen und in winzige Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Karottenwürfel kurz andünsten. Das Fleisch dazugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren braten. Mit Fleischbrühe löschen und die Flüssigkeit bei geringer Hitze etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.
2.
Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Das Sauerkraut hineingeben und in der Form verteilen, dann das Hackfleisch darüber verteilen. Mit den Kartoffelscheiben dachziegelartig abschließen. Das Ei verschlagen. Sahne mit Ei, Salz, Pfeffer, 1 gestrichenen TL Muskatnuss und dem Käse verrühren. Die Ei-Sahne über die Kartoffeln gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C in 30 Min. goldbraun backen. Heiß servieren.