Gefüllte Omeletts

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Omeletts
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein29,83 g(30 %)
Fett14,61 g(13 %)
Kohlenhydrate32,53 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,11 g(0 %)
Vitamin A281,47 mg(35.184 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E5,59 mg(47 %)
Vitamin B₁0,15 mg(15 %)
Vitamin B₂0,73 mg(66 %)
Niacin3,92 mg(33 %)
Vitamin B₆0,08 mg(6 %)
Folsäure60,38 μg(20 %)
Pantothensäure0,38 mg(6 %)
Biotin3,19 μg(7 %)
Vitamin B₁₂2,85 μg(95 %)
Vitamin C2,33 mg(2 %)
Kalium255,24 mg(6 %)
Calcium549,69 mg(55 %)
Magnesium22,18 mg(7 %)
Eisen1,94 mg(13 %)
Jod88,91 μg(44 %)
Zink1,95 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren7,38 g
Cholesterin233,25 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Omeletts
4
150 g
70 ml
Butter zum Ausbacken
300 g
50 g
1
Außerdem
4 große Scheibe
½ Bund
1 Handvoll
1 Handvoll
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe verquirlen und mit Milch vermengen mit Salz und Pfeffer würzen, das Mehl unterziehen und den Eischnee unterheben.
2.
1 EL Butter in einer großen beschichteten Pfanne zerlassen. 1/4 der Eiermasse hinein geben, verstreichen, den Deckel aufsetzen und ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze backen, mit Hilfe des Pfannendeckels wenden und weitere 5 Min. backen. Aus dem restlichen Teig drei weitere Omeletts backen, alle im Ofen bei 80°C warm halten.
3.
Für die Füllung den Bergkäse fein reiben und mit dem Hüttenkäse vermengen, das Ei trennen, das Eigelb unterrühren und das Eiweiß zum Schnee geschlagen unterheben, salzen und pfeffern.
4.
Die Füllung auf die 4 Omeletts streichen, aufrollen und in eine Auflaufform legen, bei 180°C ca. 10-15 Minuten backen, anschließend je eine Scheibe Käse darüber geben und gratinieren, bis der Käse schmilzt und beginnt braun zu werden.
5.
Für den Salat die Sprossen waschen, ebenso den Feldsalat, beides trocken schütteln. Die Radieschen in feine Scheiben hobeln und leicht salzen unter den Salat mischen. Mit Essig, Salz und Pfeffer marinieren, auf Teller verteilen. Die Käserollen aus dem Ofen nehmen und schräg halbieren, auf dem Salat anrichten und sofort servieren.
Zubereitungstipps im Video