Omelett mit Champignons gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Omelett mit Champignons gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
457
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien457 kcal(22 %)
Protein24 g(24 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D6,1 μg(31 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K62,7 μg(105 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin12,5 mg(104 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure134 μg(45 %)
Pantothensäure5 mg(83 %)
Biotin52,6 μg(117 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium937 mg(23 %)
Calcium255 mg(26 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod49 μg(25 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure94 mg
Cholesterin494 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8
200 ml
3 EL
Parmesan frisch gerieben
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
500 g
1
kleine weiße Zwiebel
1
2 EL
getrocknete Steinpilze
4 EL
Petersilie frisch gehackt
5 EL
2 EL
Olivenöl kaltgepresst
Butterschmalz zum Braten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier kräftig verschlagen, dann die Milch, den Parmesan, Salz, Pfeffer und Muskat dazugeben und alles noch einmal gut verschlagen.
2.
Die Steinpilze ca. 20 Minuten in 150 ml lauwarmem Wasser einweichen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Möhre schälen und grob reiben. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die getrockneten Steinpilze gut abtropfen lassen, dabei das Einweichwasser aufheben und klein hacken, am besten mit einem Wiegemesser. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und die Möhre darin sanft andünsten, die getrockneten Steinpilze und die Champignons dazugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten mitdünsten. Das Einweichwasser dazugeben und zum Kochen bringen. Kurz aufkochen lassen, dann die Hitze wieder reduzieren und auf ca. 2/3 einkochen lassen. Die Creme fraiche unterrühren, dann mit Salz und kräftig Pfeffer abschmecken. Die Petersilie untermischen und die Champignons warm stellen.
3.
Danach die Omeletts zubereiten. Jeweils 1-2 TL Butterschmalz in einer großen Pfanne schmelzen. Die Eier nocheimal verschlagen und 4 Omeletts nacheinander backen. Die Omeletts jeweils von jeder Seite ca. 1 Minute braten, dann sofort auf vorgewärmte Teller geben und mit den warmen Champignons füllen. Nach Belieben mit einer kleinen Salatbeilage servieren.