Gefüllte Quitten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gefüllte Quitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
382
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien382 kcal(18 %)
Protein24 g(24 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe14,9 g(50 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K21,8 μg(36 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin10,7 mg(89 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium1.013 mg(25 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure241 mg
Cholesterin89 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
6
Für die gefüllten Quitten
1200 g Quitten (6 Quitten)
2 EL Öl
50 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
500 g Lammhackfleisch
1 Prise Paprikapulver
1 EL TK gehackte Petersilie
150 g Zucchini
1 kleines Ei
Für die Tomatensauce
600 g Tomaten gehäutet
3 EL Olivenöl
60 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
½ TL Zucker
2 EL Ketchup
Außerdem
1 EL gehackte Petersilie
1 Fladenbrot
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuitteTomateLammhackfleischZucchiniZwiebelZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Mit einem scharfen, spitzen Messer einen Deckel von den Quitten schneiden, mit einem kleinen Löffel die Kerngehäuse aus den Quitten entfernen, darauf achten, den Boden nicht durchzustechen. Alle harten Teile rund um das Kerngehäuse mit dem Löffel herausschaben, so dass eine große Mulde für die Füllmasse entsteht, die Deckel beiseite legen. Weibeln und Knoblauch schälen, Zucchini waschen, alles fein würfeln. Für die Füllung zuerst das Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel und Knoblauch darin anschwitzen.

2.

Dann das Lammhackfleisch zugeben. Die Zucchiniwürfel hinzufügen und mit anbraten. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen, abschmecken, die Petersilie zugeben und unter Rühren kurz weiter braten, bis die Flüssigkeit größtenteils verdampft ist. Abkühlen lassen und das Ei untermischen. Die Füllung in die Quitten geben, die abgeschnittenen Stielenden als Deckel auflegen, dann die gefüllten Quitten nebeneinander aufrecht in eine ofenfeste Form oder einen Topf stellen. So viel Wasser zugeben, dass die Quitten zu einem Drittel darin stehen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 40-45 Min. garen.

3.

Die Quitten sollten weich sein, aber nicht zerfallen und eine leicht bräunliche Farbe haben. Für die Sauce das Fruchtfleisch der Tomaten fein würfeln. Das Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen. Die Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Etwa 15 Minuten im offenen Topf köcheln lassen, bis die Tomaten zerfallen sind. Die Tomatensauce passieren, Ketchup zugeben. Die Quitten aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und mit der Tomatensauce servieren. Nach Belieben mit Petersilie bestreuen, mit geschnittenem Fadenbrot servieren.

Schlagwörter