Naschen ohne Reue

Gebackene Quitten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebackene Quitten

Gebackene Quitten - Herbstliches Dessert für Fruchtfans!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
317
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Quitten haben was Mineralstoffe und Spurenelemente angeht von allem ein bisschen was, nur der Kupfergehalt ist relativ hoch. Wir benötigen dies für die Energiegewinnung in den Zellen. Zudem enthalten die herbstlichen Früchte sekundäre Pflanzenstoffe, die uns vor freien Radikalen schützen.

Zu den gebackenen Quitten können Sie Naturjoghurt, Hüttenkäse oder Quark reichen. Die Kerne der Quitten sollen angeblich in der Lage sein, Halsschmerzen zu lindern. Hierfür können Sie die Kerne wie ein Bonbon lutschen. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien317 kcal(15 %)
Protein6 g(6 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker5,6 g(22 %)
Ballaststoffe14,8 g(49 %)
Kalorien317 kcal(15 %)
Protein6 g(6 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe14,8 g(49 %)
1 Portion
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K15,4 μg(26 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium671 mg(17 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin11 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Quitten
2 EL Zitronensaft
20 g Butter
8 EL Traubensaft
3 EL Johannisbeerkonfitüre
100 g grob gehackte Pistazien
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PistazieTraubensaftButterZitronensaftQuitte
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 4 kleine Auflaufformen

Zubereitungsschritte

1.

Quitten schälen, halbieren, Kerngehäuse herausschneiden. 1,5 l Wasser mit Zitronensaft zum kochen bringen und die Quitten für 1 Minute in das kochende Wasser geben. Dann Quitten aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen.

2.

Vier kleinere (oder eine große) feuerfeste Schüssel (Auflaufform) mit Butter ausstreichen. Vier Quittenhälften in dünne Scheiben schneiden und in die Schüssel (Auflaufform) geben. Restlichen vier Quittenhälften über die Quittenscheiben verteilen und mit Traubensaft und Johannisbeermarmelade bestreichen. Auflaufform in den vorgeheizten Backofen geben und bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 15 Minuten backen.

3.

Mit gehackten Pistazien bestreuen und 6–8 Min weiterbacken. Quitten warm servieren.