Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gegrillter Schwertfisch mit Polenta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillter Schwertfisch mit Polenta
Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für die gegrillten Schwertfischwürfel
700 g
4 EL
4 EL
400 g
1
kleiner Kopfsalat
Pfeffer aus der Mühle
Für die Polenta
200 g
75 g
Parmesan frisch gerieben
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Polenta in 500 ml kochendes Salzwasser einrühren, nach Vorschrift quellen, Parmesan unterrühren und ca. 1,5 cm hoch auf ein Blech streichen. Abkühlen lassen. Polenta dann in Stücke schneiden und mit Öl einpinseln.
2.
Tomaten waschen. Salat waschen, putzen, längs in Stücke schneiden und trocken schleudern. 2 EL Limettensaft, mit Salz, Pfeffer und 2 EL Olivenöl verrühren. Den Fisch waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Würfel schneiden, mit 2 EL Limettensaft beträufeln, salzen, pfeffern und mit dem restlichem Öl einpinseln. Fisch und Polenta von jeder Seite 2 - 3 Minuten grillen, auf Tellern anrichten. Gleichzeitig Tomaten und Salat auf Alufolie auf dem Grill einige Min. mitgrillen. Salat auf eine Platte legen, mit Salatsauce beträufeln und Fisch, Polenta und Tomaten dazu legen.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar