Gemüsereis mit Hähnchenfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsereis mit Hähnchenfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
578
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien578 kcal(28 %)
Protein32 g(33 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E8,9 mg(74 %)
Vitamin K280,2 μg(467 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin14,9 mg(124 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure139 μg(46 %)
Pantothensäure4,2 mg(70 %)
Biotin22,5 μg(50 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C156 mg(164 %)
Kalium962 mg(24 %)
Calcium141 mg(14 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure316 mg
Cholesterin249 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
200 g
600 g
200 g
Mais (aus der Dose)
250 g
1
große Zwiebel
3 cm
2
4 EL
Pfeffer schwarz
4
1 EL
Sojasauce dunkel, nach Geschmack
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis mit 1/2 l leicht gesalzenem Wasser zum kochen bringen, 2-3 Minuten kräftig kochen lassen und anschließend bei geringer Hitze im geschlossenen Topf ca. 20 Minuten ausquellen lassen, Deckel abnehmen, zu Seite stellen und auskühlen lassen.
2.
Das Fleisch in dünne Scheiben bzw Streifen schneiden. Dir Brokkoliröschen in einem Sieb auftauen lassen. Den Mais abtropfen. Die Tomaten waschen, trocken tupfen und vierteln. Die Zwiebel, den Ingwer und den Knoblauch schälen und alles fein hacken. 2 EL vom Öl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten, aus der Pfanne nehmen, die Zwiebelmischung und den Brokkoli zugeben und unter Rühren 2-3 Min. andünsten, dann das restliche Gemüse zugeben, weitere 2 Minuten garen, den Reis untermengen, das Fleisch zufügen und alles unter Rühren weitere 2-3 Minuten braten und mit Austernsoße abschmecken.
3.
Die Eier mit der Sojasoße verquirlen, in eine zweite Pfanne mit heißem Öl gießen und unter Rühren stocken lassen, unter die Reispfanne mischen und auf vorgewärmten Tellern servieren.