Gemüsesticks mit Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsesticks mit Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
365
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien365 kcal(17 %)
Protein17 g(17 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K15 μg(25 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin16,2 μg(36 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium873 mg(22 %)
Calcium352 mg(35 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren16,5 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin74 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg gemischtes Gemüse frisch und knackig
Für den Gorgonzola-Dip
100 g Gorgonzola
100 g Crème fraîche
150 g Naturjoghurt 3,5 % Fett
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Für den Kräuter-Dip
4 Handvoll frische Kräuter gemischt
200 g Quark 20 % Fett
100 g Schlagsahne
½ TL Chilipulver
Salz

Zubereitungsschritte

1.
Das Gemüse waschen, nach Bedarf schälen, putzen und Stücke schneiden. Bis zum Servieren kühl stellen.
2.
Für den Gorgonzoladip den Käse in Stücke schneiden und zerdrücken, dann mit der Crème fraîche und dem Joghurt gründlich vermischen. Vorsichtig mit Salz abschmecken und mit kräftig Pfeffer würzen.
3.
Die Kräuter sehr fein hacken und mit dem Quark, Salz und Chili mischen. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Noch einmal mit Salz abschmecken.
4.
Die Dips in Becher füllen und zum frisch geschnittenen Gemüse reichen.
Schlagwörter