Gerollter Putenbraten mit fruchtiger Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gerollter Putenbraten mit fruchtiger Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
341
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien341 kcal(16 %)
Protein49 g(50 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K13,9 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin30,5 mg(254 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin20,5 μg(46 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium866 mg(22 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure267 mg
Cholesterin91 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Putenbrustfilet küchenfertig
1
1 TL
400 g
getrocknete Pflaumen
50 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2 EL
grobkörniger Senf
400 ml
2 Stiele
1 TL
1 TL

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Putenbrust waschen und trocken tupfen. Längs aufschneiden, auseinander klappen und etwas flach klopfen. Die Zwiebel würfeln und in einer großen Pfanne in heißer Butter glasig anschwitzen, zur Seite stellen. Die Pflaumen fein hacken, zusammen mit dem Pflaumenmus und den Zwiebeln im Mixer zerkleinern.

2.

Das aufgeklappte Filet salzen und pfeffern, die Pflaumenmischung kompakt in die Mitte geben und das Filet zusammenklappen. Mit Küchengarn fest umwickeln. Das Öl in einem Bräter erhitzen und den Braten darin ringsum anbraten. Mit Senf bestreichen, die Brühe angießen und die Rosmarinstängel zufügen.

3.

Im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde schmoren lassen, dabei immer wieder mit Bratensaft begießen. Den fertigen Braten herausnehmen, mit Zitronen und Orangenabrieb bestreuen und mit Rosmarin garnieren. In Scheiben geschnitten auf einer Platte servieren.