Grießklößchen mit Waldpilzsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grießklößchen mit Waldpilzsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
498
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien498 kcal(24 %)
Protein12 g(12 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K15,2 μg(25 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin24,9 μg(55 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium679 mg(17 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren24,9 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin260 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Käseklöße
40 g weiche Butter
75 g Grieß fein
100 g Frischkäse
2 Eigelbe
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Pilzragout
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
2 EL Butter
450 g gemischte frische Waldpilz der Saison
4 EL trockener Sherry
1 TL Thymian
2 EL Petersilie gehackt
200 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Käseklöße die Butter schaumig rühren und etwas Grieß untermischen. Dann die Eigelbe und nach und nach den restlichen Grieß und den Frischkäse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und den Teig mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Aus dem Grießteig mit zwei Löffeln Portionen abstechen und zu länglichen Nocken formen.
3.
Reichlich Salzwasser aufkochen, die Käseklöße einlegen und bei milder Hitze etwa 15 Minuten ziehen lassen.
4.
Für das Pilzragout Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken.
5.
Pilze putzen, grob zerkleinern.
6.
Schalotten und Knoblauch in heißer Butter anschwitzen, Pilze zufügen, Braten bis der Saft verdampft ist, dann den Sherry eingießen, Kräuter und Creme fraîche unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.