0

Grießschnitten mit Paprikagemüse

Rezeptautor: EAT SMARTER
Grießschnitten mit Paprikagemüse
0
Drucken
50 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
400 ml
200 ml
1 Prise
180 g
150 g
1
½
Hokkaido-Kürbis (ca. 400 g)
1
rote Paprika
1 EL
1 kleine Dose
Tomaten (425 g)
2 TL
getrockneter Thymian
1 TL
4 EL
frische Kresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

Brühe, Milch und Salz aufkochen, Grieß einrühren, nochmals aufkochen und bei kleiner Hitze unter Rühren ca. 2 Min. köcheln lassen. Käse durch ein Sieb drücken und untermengen.

Schritt 2/5

Masse mit einem feuchten Messer 2 cm dick in eine feuchte, flache Auflaufform (ca. 30 x 20cm) streichen, 30 Min. kalt stellen.

Schritt 3/5

Zwiebel schälen, würfeln, Kürbis waschen, mit Schale in 2 cm große Würfel schneiden. Paprika waschen, putzen und würfeln. Gemüse im Öl anbraten.

Schritt 4/5

Tomaten zugeben und ca. 20 Min. köcheln. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Honig würzen. Grießfladen in Schnitten (10 x 2 cm) schneiden, mit den Semmelbröseln panieren.

Schritt 5/5

In Öl ca. 2 Min. goldbraun braten, auf Küchenkrepp legen zum Kürbisratatouille servieren, mit Kresse garnieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Misc Home (20er pack) 950ml Lebensmittelbehälter mit 2 Fächern wiederverwendbare Frischhaltedose
VON AMAZON
14,44 €
Läuft ab in:
Tefal TG 8000 BBQ Family Elektrogrill (2400 Watt)
VON AMAZON
Preis: 209,99 €
109,28 €
Läuft ab in:
Giftgarden Bilderrahmen Schwarz Holz Fotorahmen 10x15 13x18 20x25 22x28cm
VON AMAZON
23,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages