Großer Champignon mit Sesam paniert dazu Kartoffeln und Rote Bete

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Großer Champignon mit Sesam paniert dazu Kartoffeln und Rote Bete
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
528
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien528 kcal(25 %)
Protein24 g(24 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,2 g(44 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D6,2 μg(31 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K73 μg(122 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin22,4 mg(187 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure216 μg(72 %)
Pantothensäure7,5 mg(125 %)
Biotin55,3 μg(123 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium2.151 mg(54 %)
Calcium318 mg(32 %)
Magnesium192 mg(64 %)
Eisen8,8 mg(59 %)
Jod62 μg(31 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure231 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt12 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Rote Bete
400 g
½ Stange
½ TL
½ Stange
Außerdem
400 g
kleine, festkochende Kartoffeln
Für die Pilze
8
1
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
4 EL
schwarze Sesamsamen
3 EL
Für die Vinaigrette
2
3 Stiele
krause Petersilie
1 TL
Kapern Glas
4 EL
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Rote Bete waschen, in einem kleinen Topf geben und knapp mit Wasser bedecken. Die Zimtstange mit Fenchelsamen, Süßholz und 1/2 TL Salz zufügen. Alles zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze in 45-60 Minuten garen lassen.
2.
Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen.
3.
Zwischenzeitlich die Pilze putzen und die Stiele vorsichtig herausdrehen. Das Ei verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilzkappen zuerst in dem verschlagenem Ei und dann in der Sesamsaat wenden und die Panade fest andrücken. Die Pilze in einer heißen Pfanne mit öl rundherum anbraten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
4.
Für die Vinaigrette die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in sehr feine Ringe schneiden. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Mit den Frühlingszwiebeln, Kapern, dem Olivenöl und dem Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Rote Bete kalt abschrecken und schälen. Die Rüben der Länge nach halbieren.
6.
Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und mit den Rüben auf Teller anrichten. Je 2 gebratene Pilzkappen oben aufsetzen und mit der Vinaigrette beträufelt servieren.