Hackfleisch-Kürbissuppe mit Nudeln

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hackfleisch-Kürbissuppe mit Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
722
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien722 kcal(34 %)
Protein34 g(35 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K15,7 μg(26 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin14,8 mg(123 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium976 mg(24 %)
Calcium100 mg(10 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink9,6 mg(120 %)
gesättigte Fettsäuren16,7 g
Harnsäure297 mg
Cholesterin164 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Hokkaido-Kürbis
1 EL Öl
400 g Rinderhackfleisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Currypulver
500 ml Gemüsebrühe
200 ml Orangensaft
200 ml Schlagsahne
350 g Gabelspaghetti
Sojasauce
Cayennepfeffer

Zubereitungsschritte

1.
1 Kürbis gründlich waschen und mit Schale in ca. 2x2 cm große Würfel schneiden.
2.
Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Kürbis zugeben und 2 Min. andünsten. Currypulver darüber stäuben und mit Gemüsebrühe, Orangensaft und Sahne auffüllen. Aufkochen, Nudeln zugeben und gar kochen. Währenddessen mehrmals umrühren. Mit Sojasauce und Cayennepfeffer abschmecken und servieren.