Hackfleischspieße mit geschmorten Gurken

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hackfleischspieße mit geschmorten Gurken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
642
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien642 kcal(31 %)
Protein36 g(37 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K38,2 μg(64 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin16,1 mg(134 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂5,4 μg(180 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium963 mg(24 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren20,5 g
Harnsäure191 mg
Cholesterin185 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für die Gurken
800 g
1
1 EL
250 ml
Pfeffer aus der Mühle
100 g
1 TL
scharfer Senf
Für die Spieße
1
Brötchen vom Vortag
3 EL
600 g
gemischtes Hackfleisch
1
1 EL
frisch gehackte Petersilie
1 Msp.
Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Braten
gehackter Dill für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Gurken schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Schalotte schälen, fein hacken und in heißer Butter glasig anschwitzen. Die Gurken untermengen und mit der Brühe ablöschen. Salzen, pfeffern und 15-20 Minuten leise schmoren lassen. Falls nötig noch etwas Brühe zugeben.

2.
Für die Spieße das Brötchen in Wasser einweichen. Das Hackfleisch mit dem Ei, der Petersilie, dem ausgedrückten Brötchen und dem Zitronenabrieb in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut verkneten. Um Spieße herum zu Würsten formen. In heißem Öl in einer beschichteten Pfanne unter Wenden 5-6 Minuten goldbraun braten.
3.
Die Gurken mit einem Schaumlöffel aus dem Sud heben und auf Tellern anrichten. Den Sud falls nötig noch etwas einreduzieren lassen. Den Frischkäse und den Senf unterrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spieße mit dem Gemüse auf Tellern arnichten und mit Dill bestreut servieren.
 
Beim Rezept stehen keine Kartoffel bei der Anleitung werden dann Kartoffel gewürfelt? Schon seltsam.....
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Willi90765, danke für den Hinweis! Haben wir korrigiert. Viele Grüße von EAT SMARTER!
Schlagwörter