print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hähnchen mit deftigem Bohnengemüse aus dem Ofen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Hähnchen mit deftigem Bohnengemüse aus dem Ofen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
4
Hähnchenkeulen Ober- und Unterschenkel
1
1
1
1 Stange
300 g
150 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
250 ml
trockener Weißwein
1 TL
frisch gehackter Rosmarin
150 g
weiße Bohnen Dose
150 g
rote Bohnen Dose

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchenschenkel abbrausen, trocken tupfen und am Gelenk trennen. Die Zwiebel, den Knoblauch, die Möhre, den Sellerie und die Tomaten waschen, putzen bzw. schälen, Zwiebel, Knoblauch, Möhre und Sellerie klein würfeln, die Hälfte der Tomaten klein schneiden. Die Wurst in Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne im Öl kurz anschwitzen. Aus der Pfanne nehmen. Die Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer würzen und in der heißen Pfanne rundherum goldbraun anbraten. Ebenfalls aus der Pfanne nehmen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Zwiebel, Knoblauch, Möhren und Sellerie in der Pfanne 1-2 Minuten anschwitzen. Das Paprikamark zugeben und mit dem Wein ablöschen. Den Rosmarin dazu streuen und die abgetropften Bohnen ergänzen. Das Hähnchen mit der Wurst und den Tomaten untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform füllen. Im Ofen ca. 25 Minuten fertig garen, zwischendurch rühren. Nach Bedarf ein wenig Wasser ergänzen. Vor dem Servieren abschmecken.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Schreiben Sie den ersten Kommentar