Hähnchen-Paprika-Pfanne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Paprika-Pfanne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
580
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien580 kcal(28 %)
Protein68 g(69 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K17,8 μg(30 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin41,3 mg(344 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C129 mg(136 %)
Kalium1.166 mg(29 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure515 mg
Cholesterin185 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Hähnchen ca. 1,2 kg
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Paprikaschoten
150 g Cocktailtomaten
1 Chilischote
150 g Chorizo
4 Zweige Thymian
200 ml trockener Weißwein
2 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Fett für die Form
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Eine Auflaufform fetten.
2.
Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 6-8 Stücke teilen. Nach Belieben die Haut abziehen. In die Form geben. Die Zwiebeln schälen und in Streifen, den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Chilischote waschen, putzen und fein hacken. Das gesamte Gemüse auf dem Hähnchen verteilen. Die Wurst würfeln, darüber streuen und den Thymian darauf verteilen. Den Wein angießen und mit dem Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen in 30-45 Minuten gar schmoren lassen. Nach Bedarf noch etwas Wasser zufügen und alles ab und zu vermengen. Abschmecken und nach Belieben mit Brot servieren.
Bild des Benutzers Anuketh
Kann ich das auch ohne Ofen zubereiten?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sie können es auch im Topf zubereiten. Dann das Geflügel aber zuvor in der Pfanne braten und zum Schluss zugeben.